Vortrag

Mehr Homeoffice und hybride Arbeitsorganisation – kein nachhaltiges Konzept?

  • 05.05.2022
  • Veranstaltungen, News

In seinem Beitrag für die "Denkwerkstätte Graz 2022" zum Thema "Arbeit und Arbeitsmarkt in und nach der Pandemie" warnt Dr. Hardwig davor, die Herausforderungen der virtuellen Zusammenarbeit zu unterschätzen.

Angesichts der Steigerung in der Nutzung des Homeoffice und der Vervielfachung der im Homeoffice verbrachten Arbeitszeit, erodiert bei Teams auf Dauer der soziale Zusammenhalt und die Teameffektivität wird nachlassen. Hybride Arbeitsorganisationen müssen bewusst gestaltet werden, um die Nachteile erhöhter Virtualität gezielt ausgleichen zu können. 

https://denkwerkstaette.uni-graz.at/de/dwg-2022/